logo
logo

Wangenauffüllen in der Praxis Doktor Juri Kirsten in Berlin

Wangenauffüllen in der Praxis Doktor Juri Kirsten in Berlin

Wangenauffuehlen-Titelbild-Praxis-Juri-Kirsten-in-Berlin

Verwandte Begriffe: Wangenvergrößerung, Vergrößerung des Jochbeins, Wangenfüllung, Wangenauffüllung.

Allgemeines

Die Wangen sind der Schlüssel zu einem schönen und jungen Gesicht.

Während des Lebens aufgrund der Hautalterung bauen sich die Schädelknochen ab. Die äußerlichen Noxen wie übermäßige Sonnenstrahlen, Rauchen, falsche Ernährung tragen zur Erschlaffung aller Weichteilstrukturen des Gesichtes bei und führen zum Absacken des Mittelgesichtes.

In erfahrenen Händen kann eine Augmentation der Wangen (Wangenvergrößerung) ambulant in 20 Minuten mit Hilfe der Hyaluronsäure gemacht werden.

Volle Wangen können Ihr Gesicht attraktiver und jünger ausstrahlen lassen.

Welche Substanzen werden für das Wangenauffüllen verwendet?

Als Füllsubstanzen werden zertifizierte Hyaluronsäure Präparate mit hohem Viskositätsgrad angewandt.

Eine Füllung mit Eigenfett ist auch möglich, bedarf aber eines größeren Aufwands und entsprechender Operationsbedingungen.

Werden die Wangen vor der Unterspritzung betäubt?

Da die Injektionen ganz tief erfolgen, ist eine Betäubungscreme nicht hilfreich. In der Regel wird gar keine Betäubung nötig, weil das Lokalanästhetikum das Erscheinungsbild irritieren kann. Bei sehr empfindlichen Personen kann eine Leitungsanästhesie verabreicht werden.

Was bewirkt ein Wangenauffüllen und wie viel Spritzen brauche ich?

Nach dem Auffüllen der Wangen erscheint das Gesicht sofort jung und füllig. Tiefe Nasolabialfalten werden dabei durch Unterpolsterung in der Jochbeinregion deutlich geringer.

Diese tiefe Behandlung mit stark vernetzter „fester“ Hyaluronsäure muss unterschieden werden von einer oberflächlichen Faltenunterspritzung im Wangenbereich. Oberflächlich werden Hyaluronsäure Präparate eingesetzt, die eine schwache Quervernetzung haben und „dünner“ sind. Für ein Wangenauffüllen braucht man 2 bis 4 Milliliter (entspricht zwei bis vier Fertigspritzen) Hyaluronsäure. Mit einer geringeren Menge von weniger als 2 ml kann ein Auffüllen der Wangen nicht durchgeführt werden.

Wie lange hält ein Wangenauffüllen an?

Eine Erstbehandlung hält immer viel kürzer an als eine Folgebehandlung, die beim ersten Mal oft nach ca. sechs Monaten stattfindet.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Unter Umständen erfolgen während der Behandlung injektionsbedingte Hautreaktionen, wie leichtes Druckgefühl bzw. Brennen, Druckschmerz, Juckreiz, leichte Schwellungen und vereinzelt punktartige Hämatome im Bereich der Einstichstellen. Schon nach kurzer Zeit klingen diese Reaktionen jedoch wieder völlig ab.

Was soll ich nach dem Wangenauffüllen beachten?

Nach der Behandlung sollten Sie für drei bis vier Tage keinen Sport treiben, keine Gesichtsmassagen und keine Dampfbäder (bei den kosmetischen Behandlungen) durchführen lassen. Eine direkte UV-Bestrahlung (Sonne, Solarium) sollten Sie meiden. Auf Saunabesuche müssen Sie leider für etwa zehn Tage verzichten.

Volle Wangen sind Zeichen der Gesundheit, der Frische und der Jugend.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch mit Herrn Juri Kirsten in unserer Praxis in Berlin. Alle unsere Behandlungskonzepte sind maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten. Gerne nimmt sich Herr Kirsten Zeit, um in Ruhe mit Ihnen über Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich der Faltenunterspritzung zu sprechen. Sie können gerne einen Onlinetermin oder telefonisch einen Beratungstermin vereinbaren.