logo
logo

Augenringe entfernen

Augenringe entfernen

Augenringe-Entfernen-berlin

Synonyme: Augenringe, geschwollene Augenlider, dunkle Augenringe, Augenringe entfernen, Augenringe wegbekommen, müde Augen.

Ursachen für dunkle Augenringe :

Ein schlechter Schlaf und ein unruhiger Lebensstil begünstigen die Entstehung von Augenringen.

Die Ursachen dafür können multifaktoriell sein: vom Verlust des Fettgewebes und Durchblutungsstörungen im Bereich der Unterlider bis hin zu schwerwiegenden Krankheiten wie z.B. Hepatitis oder Schilddrüsen-Funktionsstörungen. Nachstehend sind die wichtigsten Ursachen, die für die Entstehung von dunklen Augenringen am häufigsten verantwortlich sind, aufgeführt.

Vererbung

Die Neigung zu Augenringen kann auch vererbt werden. Kinder, deren Eltern dunkle Ringe unter den Augen haben, sind in der Regel stärker betroffen. In manchen Familien kommen Augenringe bei einer Vielzahl von Familienmitgliedern vor, weil sie, zum Beispiel, eine besonders dünne oder sehr helle Unterlidhaut haben.

Alterung

Mit zunehmendem Alter wird die Haut weniger elastisch. Ältere Menschen neigen in der Regel dazu, mehr Augenringe zu entwickeln, weil die Haut und der Ringmuskel der Unterlider zu hängen beginnen. Die Fett Hernien verursachen einen Blut- und Lymphstau, was zur Bildung von dunklen Ringen unter den Augen führen kann.

Schlechte Durchblutung

In Folge einer schlechten Durchblutung entsteht ein Sauerstoffmangel im Blut, und so erscheint es dunkler. Die Haut im Unterlidbereich ist extrem dünn, so dass die Blutgefäße stärker durchscheinen und dadurch dunkle Augenringe entstehen. Schlafmangel, sowie Nikotin- und Alkoholkonsum sind für die Durchblutung extrem schädlich.

Pigmentstörungen

Pigmentstörungen können auch für dunkle Augenringe verantwortlich sein. Eine ausgeprägte Hyperpigmentierung, als Folge häufiger Solarium Besuche, sowie übermäßige Sonnenexposition kann zur Bildung von Augenringen beitragen.

Aspirin®

Die Einnahme von Aspirin® und anderen blutverdünnenden Medikamenten begünstigt ebenfalls die Entstehung von dunklen Augenringen. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass die Erweiterung der Blutgefäße im Unterlidbereich als dunkle Schatten unter den Augen gesehen wird.

Allergien

Darüber hinaus können Augenringe auch durch Allergien gegen Kosmetika, Kontaktlinsen oder Brillenfassungen ausgelöst werden.

Schwere Krankheiten

Mängel an Vitaminen, sowie zu wenig Eisen zeigen sich in der Entstehung von Augenringen.

Krankheiten der Schilddrüse, Niere, Gallenblase und der Leber führen ebenfalls zur Entstehung von Augenringen und Schwellungen unter den Augen. Abfallstoffe der o.g. Krankheiten können nicht mehr abtransportiert werden und lagern sich in den Blutgefäßen unter den Augen ab. Bei Lebererkrankungen kann auch Bilirubin, der gelbe Farbstoff, der vermehrt z.B. bei Hepatitis im Blut zu finden ist, durch die dünne Haut der Augenpartie durchschimmern. Sollten die Augenringe dauerhaft auftreten, wäre es empfehlenswert, eine internistische Diagnostik durchführen zu lassen, um die Ursache zu ermitteln.

Rauchen

Durch eine schlechte Durchblutung ist der Sauerstoffgehalt des Blutes bei Rauchern deutlich geringer als normal. Da die Haut unter den Augen sehr dünn ist, erscheinen die Blutgefäße dadurch stärker. Dies führt zu dunklen Ringen unter den Augen. Mangel an Schlaf trägt auch zur Entwicklung von Augenringen bei: Derjenige, der zu wenig schläft, hat eine schlechtere Durchblutung der Haut. Deswegen entstehen Augenringe primär morgens. Starker Alkoholkonsum beeinträchtigt die Durchblutung sehr und trägt zur Verstärkung der Augenringe bei.

Halten Sie sich fern von Hämorrhoiden Cremes

Obwohl im Internet und in Frauenzeitschriften die Hämorrhoiden Cremes als Wundermittel für Augenringe gelten, sind das nur Mythen ohne jegliche medizinische Grundlage. Die meisten von hämorrhoidalen Cremes und Salben haben als Hauptwirkstoff Kortison, der zur einer kurzen und vorübergehenden Abschwellung führt. Langfristig führt Kortison zur weiteren Verdünnung der Unterlidhaut, deutlichen Durchscheinen des Gefäßmusters und als Folge zur Verstärkung der dunklen Augenringe.

Wenn die vorbeugenden und kosmetischen Maßnahmen nicht ausreichen, gibt es Methoden der medizinisch-ästhetischen Behandlung von dunklen Augenringen. Ein solcher Eingriff erfolgt nur nach einer umfangreichen Beratung mit Herrn Juri Kirsten.

Welche Behandlungsmöglichkeiten von dunklen Augenringen gibt es?

Eine Operation der Unterlidstraffung (Blepharoplastik) sollte nur in Frage kommen, wenn die Haut und die Augenringmuskeln übermäßig erschlafft sind. In allen anderen Fällen kommen verschiedene nicht operative Methoden zur Anwendung.

Der einfachste und schnellste Weg zur Behandlung von Augenringen ist eine Kombination von einmaliger Behandlung des Unterlides mit fokussiertem HiFu Ultraschall Doublo oder Ulthera ® ( weiterlesen… ) mit anschließender Injektion von Hyaluronsäure Gel in die tiefen Strukturen des Unterlides.

Wie wirkt der fokussierte HiFu Ultraschall Doublo oder Ulthera ®?

Während des ersten Ganges setzt der fokussierte HiFu Ultraschall Doublo oder Ulthera ® die punktartigen Thermal Induzierten Zonen (TiZ) auf die Muskeloberfläche. Dadurch werden die Muskelfasern und zygomatico- cutaneous ligament bei der Straffung unterstützt. Mit dem zweiten Gang werden die TiZ in die Haut gesetzt, was das Kollagengerüst der Haut verstärkt und das feine Gefäßnetz zum Verschwinden bringen soll. Die Hautoberfläche bleibt dabei intakt.

Wie werden die dunklen Augenringe mit Hyaluronsäure unterspritzt?

Die Unterspritzung der Augenringe kann mit oder ohne Anästhesie durch Betäubungscreme erfolgen. Es werden Hyaluronsäure Depots in die Tiefe des Augenringmuskels gesetzt, was nahezu schmerzfrei ist. Dadurch bekommt die Unterlidhaut eine Unterpolsterung und die durchscheinenden Gefäße werden weniger sichtbar, die dunklen Augenringe verschwinden.

Wie oft muss mit Hyaluronsäure unterspritzt werden?

Um den Effekt langfristig zu erhalten, empfehlen wir die Unterspritzung der Hyaluronsäure einmal in sechs bis neun Monaten zu wiederholen.

Wie kann man die Haut am Unterlid verjüngen?

Um einen Verjüngungseffekt zu erreichen und die Unterlidhaut zu revitalisieren, kann zusätzlich zur Behandlung mit fokussiertem HiFu Ultraschall Doublo oder Ulthera ® ein Plasmalifting mit eigenem thrombozytenreichem Plasma PRP durchgeführt werden. Nach zwei bis drei Sitzungen in Abstand von 3 Wochen werden eigene Wachstumsfaktoren aktiviert und die Haut der Augenlider revitalisiert.

Wie werden die Pigmentstörungen an den Unterlidern behandelt?

Pigmentstörungen an den Unterlidern können mit Hilfe des KTP Lasers in mehreren Sitzungen behandelt werden. Ein chemisches Peeling kommt auch in Erwägung. Während des kostenlosen Beratungsgespräches mit Herrn Juri Kirsten wird die für Sie persönlich am besten geeignete Methode ausgewählt.

Ist eine Botox® Behandlung bei Augenringen entfernen ratsam?

Eine Anwendung von Botulinum Toxin/ Botox® zum Zweck der Behandlung von dunklen Augenringen raten wir ab. Nach der Botox® Unterspritzung werden die Fasern des Augenringmuskels lahm gelegt, was zur Verstärkung der Schwellung der Unterlider führen kann. Dies verschlimmert die vorhandene Situation mit den Augenringen.

Kann man die Behandlung der Augenringe mit Eigenfett durchführen?

In der letzten Zeit häufen sich die Anfragen unserer Patienten über eine Eigenfettbehandlung der Augenringe. Diese Behandlungsmethode ist ziemlich aufwendig, ist aber effektiv und wird oft in Kombination mit einer Fettabsaugung durchgeführt. Eigenfettbehandlung mit Fettstammzellen wird immer beliebter, weil durch den Zusatz von Fettstammzellen die Fettzellen bessere Überlebenschancen haben. Allerdings muss man mit zwei bis drei Sitzungen rechnen. Herr Juri Kirsten hat mehrjährige Erfahrung bei der Behandlung von dunklen Augenringen und hilft Ihnen, eine für Sie passende Behandlung auszuwählen.

Was muss man vor dem Eingriff bei der Behandlung der Augenringe beachten?

Es wird die Unterbrechung der Einnahme von blutverdünnenden Arzneimitteln wie Aspirin®, Marcumar® und Alkohol in den letzten zwei Wochen vor der Behandlung von dunklen Augenringen empfohlen. Chronisch kranke Patienten sollten Herrn Juri Kirsten über die Medikamenteneinnahme informieren.

Was muss man nach dem Eingriff bei der Behandlung der Augenringe beachten?

Nach der Behandlung mit fokussiertem HiFu Ultraschall Doublo oder Ulthera ®, nach der Unterspritzung der Unterlider mit Hyaluronsäure bzw. nach Plasmalifting mit eigenem thrombozytenreichem Plasma PRP bleiben Sie voll gesellschaftsfähig. Der Sauna- oder Solariumbesuch wird für zwei Wochen untersagt. Am Tag der Behandlung beugt eine mehrmalige Kühlung der Unterlider möglichen Blutergüssen vor.

Sind Nebenwirkungen bei der Behandlung der Augenringe zu erwarten?

Trotzdem die Behandlung von dunklen Augenringen eine schnelle und unkomplizierte Prozedere ist, sollten Sie umfangreich über die Risiken und Nebenwirkungen informiert werden.

Nach den Injektionen von Hyaluronsäure können kleine Blutergüsse oder Unebenheiten entstehen, weil die Unterlidhaut sehr dünn ist und die Injektionen in die Muskeltiefe erfolgen, wo die Durchblutung sehr stark ist. Die Hämatome verschwinden innerhalb von sieben bis zehn Tagen. Eine Nachbehandlung mit dem therapeutischen 1 MHz Ultraschall kann in Anspruch genommen werden.

Falls die Unregelmäßigkeiten durch zu viel Hyaluronsäure entstanden sind, kann das mit Hilfe eines Enzyms namens Hyaluronidase innerhalb von wenigen Stunden beseitigt werden.

Nach der Behandlung der Augenringe mit fokussiertem HiFu Ultraschall Doublo oder Ulthera ® ist eine leichte Schwellung und/oder Rötung im Bereich der Unterlider möglich. Diese Symptome verschwinden in der Regel noch am Tag der Behandlung.

Was tun gegen Augenringe

Um die Augenringe wegbekommen zu können, muss man auf eine gesunde Ernährung, ausreichenden Schlaf und auf Bewegung an der frischen Luft achten. Letzteres führt zu einem höheren Sauerstoffgehalt im Blut, was die Augenringe heller macht. Alkohol und Zigaretten sollten vermieden werden.

Wer eine Neigung zu dunklen Augenringen hat, sollte eine TV- und Computer-Nutzung einschränken. Das Waschen des Gesichtes mit kaltem Wasser am Morgen hilft ebenfalls die Augenringe zu beseitigen.

Ein Zusammenspiel all dieser Komponenten hilft Ihrer Haut länger jung zu bleiben und wirkt der Hautalterung wirksam entgegen.

Alle unsere Behandlungskonzepte sind maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten. Gerne nimmt sich Herr Kirsten Zeit, um in Ruhe mit Ihnen über Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich Ihres Gesichtes zu sprechen. Dieses Beratungsgespräch mit Herrn Kirsten ist immer unverbindlich. Sie können gerne einen Onlinetermin oder telefonisch in unserer Praxisklinik in Berlin einen Beratungstermin vereinbaren.