logo
logo

Fett-weg-Spritze Berlin

Fett-weg-Spritze Berlin

Fett-Weg-Spritze-Berlin

 

Verwandte Begriffe: Lipolyse, Injektionslipoloyse, Fett-weg-Spritze

 

Allgemeine Information über Fett-weg-Spritze

Die Fett-weg-Spritze ist eine nichtoperative Methode zur Beseitigung kleiner Fettansammlungen im Gesicht und am Körper. Sie wurde 1995 von der brasilianischen Ärztin Dr. Patricia Ritters zuerst angewandt. Durch zahlreiche Medienberichte ist diese Methode bekannt geworden. Herr Juri Kirsten hat diese Methode modifiziert und ergänzt durch Kombinationen mit anderen Wirkstoffen und Geräten. Seit über 10 Jahren wurde Injektionslipoloyse in unserer Praxisklinik in Berlin von Herr Juri Kirsten durchgeführt.

Wie funktioniert eine Fett-weg-Spritze?

Eine Kombination der chemischen Wirkstoffe Phosphatidylcholin PPC (wird aus Sojabohnen gewonnen und enthält körpereigene Phospholipide) und Desoxycholsäure DCA (gehört zu den Gallensäuren) wird in die lokalisierten Fettdepots unter die Haut gespritzt.

Fettzellen vor der Lipolyse in der Praxisklinik Dr.Kirsten in Berlin

Die Cholesterinbausteine, aus denen die Zellmembran (Zellwand) gebildet ist, werden durch Phosphatidylcholin PPC aufgelöst

Fettzelle nach Fett-weg-Spritze mit aufgeloesstem Zellmembran

und geben den Inhalt der Fettzelle (die Fettsäuren) frei.

Die Fettzelle ist irreversibel (nicht wiederherstellbar) zerstört.

Fettzelle nach Fett-weg-Spritze aufgeloesst

Behandlungsablauf mit der Fett-Weg-Spritze

Die Fett-weg-Spritze Berlin in unserer Praxisklinik – Injektionen erfolgen in die Areale der Fettpolster. Um eventuelle Schmerzen zu minimieren, werden die Spritzen mit sehr feinen Kanülen nach einem bestimmtem Schema gegeben, so dass das Einspritzen kaum schmerzhaft ist. In wenigen Minuten beginnt die Anschwellung der infiltrierten Fettpolster, die bis zu einer 1 Woche andauern kann. Der genaue Zeitraum, den die Abschwellung benötigt, lässt sich nicht genau festlegen, weil dieser sehr individuell ist. Die Schwellung kann mit Rötung, Verhärtung und Muskelkater begleitet werden. Um den Abtransport des aufgelösten Fetts zu gewährleisten und dessen neue Aufnahme durch verbliebene Fettzellen zu verhindern, wird ein monopolares Radiofrequenzgerät eingesetzt.

Als Endergebnis der Fett-weg-Spritze werden die Fettpolster dünner, der Anzahl der Fettzellen wird verringert.

Fettzelle: Etapen der Entleerung nach der Fett-weg-Spritze in der Praxisklinik Dr. Kirsten in Berlin

Patienten mit Übergewicht bei Adipositas (Fettleibigkeit) sind nicht für diese Methode geeignet. Das Abnehmen ist hier die Therapie der ersten Wahl.

Für welche Körperstellen eignet sich die Fett-Weg-Spritze?

Wie Sie auf den Schemas sehen können, sind besonders ideal Regionen mit weichem Körperfett an Bauch, im Gesicht, Oberschenkelinnenseite und Hüfte.

Fett-weg-Spritze-Berlin-Körperzonen

 

An den anderen Körperarealen wie Doppelkinn; Tränensäcke; Fettansammlungen im Naso-Labial-Bereich, der männlichen Brust, im Bereich der Oberschenkel und der Rückenpartie, Knie und Unterschenkeln, der Fesseln, im Brust-Bauch-Hüft-Bereich; bei „Reiterhosen“ sowie bei der Cellulite sind ebenfalls gute Erfolge zu erwarten.

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Jede Behandlung dauert ca. 15 bis 20 Minuten und erfolgt ambulant. In der Regel reichen 2-4 Anwendungen im Abstand von jeweils 4-6 Wochen.

Welche Nebenwirkungen und Komplikationen können auftreten?

Nebenwirkungen und Komplikationen sind kaum zu erwarten. Wie bei jeder anderen Einspritzung in die Haut kann es in seltenen Fällen zu einer Hautreizung kommen.

Womit kann man eine Fettwegspritze Methode kombinieren?

Bei den hartnäckigen Fällen (Fettpolstern am Rücken, unter der BH Linie) kann unsere neue RAL Technik behilflich sein (Radiofrequenz assistierte Lipolyse). Alle Details werden Ihnen in einem Beratungsgespräch von Herrn Juri Kirsten erläutert.
In der letzten Zeit kombinieren wir auch die RAL Lipolyse mit Kryolipolyse, da wo die Fettpolster besonders resistent sind.
Eine weitere Kombinationsmöglichkeit liegt bei der Stimulation der Muskelaktivität, und der Lymphdrainage. Dafür verwendet man ein Vibrationstraining (PowerPlate). Durch defokussierte extrakorporale Stoßwellentherapie wird die lokale Blutzirkulation und der Stoffwechsel angeregt.
Ein Zusatz zur täglichen Ration von bestimmten Aminosäuren als Nahrungsergänzung (z.B. Gunamino Formula) in Kombination mit Vitaminen (z.B. VIT Formula) hilft den BMI (Body Mass Index) positiv zu beeinflussen.

Kann man sich auch selbst mit der Fett-Weg-Spritze behandeln?

Auf keinen Fall. Obwohl das Medikament natürliches Lecithin aus Sojabohnen enthält, kann es in den Händen von Laien Schädigungen verursachen. Durch eine falsch platzierte Injektion kann das zu Haut- oder Muskelnekrosen (Absterben der Haut oder Muskeln) führen. Die Fett-weg-Spritze sollte ausschließlich nach gründlicher Untersuchung durch einen erfahrenen und für die Methode ausgebildeten Arzt erfolgen, denn alleine das Unterscheiden der verschiedenen Hautschichten und Gewebearten, z.B. Fettgewebe, schlaffes Bindegewebe oder erschlaffte Muskulatur, ist für den Laien nicht möglich.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch in der Praxis-Klinik Herr  Juri Kirsten in Berlin. Alle unsere Behandlungskonzepte sind maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten. Gerne nimmt sich Herr Juri Kirsten Zeit, um in Ruhe mit Ihnen über Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich der Fett-weg-Spritze zu sprechen. Sie können gerne einen Onlinetermin oder telefonisch in unserer Praxisklinik im Zentrum von Berlin einen Beratungstermin vereinbaren.