logo
logo

Laser Haarentfernung Berlin

Laser-Haarentfernung in Berlin oder wie man unerwünschte Haare dauerhaft los wird

Laser-Haarentfernung-Berlin-beim Arzt

Wer träumt nicht von seidenzarter, glatter und unbehaarter Haut. In der heutigen Zeit ist Körperbehaarung bei Frauen wie bei Männern unerwünscht. Sie stellt oft nicht nur ein kosmetisches, sondern auch ein psychisches Problem dar.

Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen zur Laser-Haarentfernung in der Praxis für Dermatologie von Herrn Juri Kirsten in Berlin.

Wie funktioniert eine Diodenlaser-Haarentfernung?

Der Diodenlaser gilt derzeit als „Goldstandard“ für die Epilation. Diese Technologie wird weltweit in medizinischen Kliniken, SPAs und Schönheitssalons erfolgreich eingesetzt. Die Lasergeräte, die wir in unserer Arztpraxis anwenden, sind von den europäischen Aufsichtsbehörden als Medizinprodukt mit CE-Zertifikat zugelassen.

Ein konzentrierter Laserstrahl mit einer festen Wellenlänge von 808 Nanometern wird von Melanin (endogenes Chromophor) absorbiert, das in großen Mengen zwischen den Zellen der Matrix sowie im Haarschaft enthalten ist. Dieses Pigment integriert sich in wachsendes anagenes Haar (Abbildung 1).

HaaraufbauMelanozyten im Haarmatrix

Abb. 1 – Haaraufbau

Wie wirkt ein Diodenlaser auf das Haar?

Eine wichtige Rolle für das Verständnis der Auswirkungen vom Laser auf das Haar spielt die Kenntnis des Haarentwicklungszyklus. Nur anagenes Haar in seinem späten Entwicklungsstadium hat genug Melanin, was das Ziel für den Laser darstellt. Aufgrund seiner Wellenlänge von 808 nm erwärmt der Laserimpuls die melaninreiche Haarmatrix selektiv auf 60 °C, was zu deren thermischen Zerstörung führt. Andere Haare, die die Verbindung mit der Matrix und ihren Pigmentzellen unterbrochen haben wie z. B. Telogenhaare (Abb. 2) können mit einem Laser, auch mit IPL nicht entfernt werden.

Telogenhaar-Darstellung

Abb. 2 – Telogenhaar

Im Gegensatz zur IPL-Photoepilation sendet der Laserkopf nur die Impulse mit einer definierten Wellenlänge aus: 808 nm. Neben der Wellenlänge sind auch die Leistung des Laserimpulses und seine Dauer von großer Bedeutung. Diese Parameter sind das Hauptmerkmal des Lasergeräts. Je höher die Impulsleistung und je länger sie ist, desto effizienter ist der Laser und desto weniger Sitzungen sind erforderlich, um so schnell wie möglich das gewünschte Ergebnis zu erzielen. An den Lasern in unserer Praxis Juri Kirsten in Berlin kann man die Impulsleistung je nach Haut- und Haartyp individuell einstellen, um für jeden Patienten das beste Ergebnis erzielen zu können.

Impulsdauer

Die Dauer eines Laserimpulses ist ein wichtiger Parameter für eine effektive Haarentfernung ohne Schädigung der Epidermis. Die optimale Impulsdauer sollte ungefähr der Zeit der thermischen Entspannung des Haarfollikels entsprechen. Für menschliches Haar liegt dieser Wert zwischen 10 und 100 Millisekunden. Kurze Impulse von weniger als 10 Millisekunden führen nicht zu einer ausreichenden Erwärmung des Melanins und zu lange Impulse von mehr als 100 Millisekunden können Hautverbrennungen verursachen.

Der Laserkopf bewegt sich von Areal zu Areal, bearbeitet allmählich die gesamte Hautoberfläche und dringt in die Tiefe des Haarfollikels ein. Im Vergleich zu einem Rubin- Laser (694 nm) oder Alexandrit-Laser (755 nm) dringt die Strahlung eines Diodenlasers tiefer in die Haut ein und wird vom Melanin der Epidermis weniger absorbiert, was sicherer und effektiver für die Haarentfernung, auch bei dunklen Hauttypen ist.

Abkühlen der Hautoberfläche während der Laser-Haarentfernung

Die Methode der Laser-Haarentfernung mit Diodenlaser ermöglicht es, im Wachstumsbereich des Haarfollikels eine Temperatur von ca. 60 °C zu erreichen. Um die Hautoberfläche (Epidermis) wirksam vor thermischen Schäden zu schützen, ist im Laserkopf ein leistungsstarkes Kühlsystem eingebaut.

Kühlung des Lasers bei der Laserhaarnetfernung Berlin

Abb. 3 – Kühlsystem des Diodenlasers

Dadurch kann die Hautoberfläche ständig auf 2 °C abgekühlt werden. Dies macht das Verfahren der Laser-Haarentfernung mit Diodenlaser effektiv und praktisch schmerzfrei.

Denken Sie daran, dass dunkles Haar schneller zu entfernen ist, weil es mehr Melanin enthält. Weiße Flaumhaare sowie graue Haare werden vom Licht nicht beeinflusst.

Was sind die Vorteile eines Lasers gegenüber anderen Methoden?

Die beliebtesten Methoden zur Haarentfernung neben der Rasur sind: Wachsepilation mit heißem Wachs, Photoepilation mit einer Kryptonlampe IPL und Laser-Haarentfernung mit einem Diodenlaser. Wie auf der Abbildung 4 zu sehen ist, kann jedoch nur ein Laserstrahl den Haarfollikel an seiner Basis zerstören.

Methoden der Haarentfernung-im Vergleich zur Laser Haarentfernung

Abb. 4 – Die beliebtesten Methoden zur Haarentfernung

Zu den Vorteilen der Haarentfernung mit einem modernen Diodenlaser gehören: hohe Effizienz des Verfahrens, Schnelligkeit der Durchführung, Schmerzfreiheit und natürlich Sicherheit.

Wie sicher ist die Laser-Haarentfernung?

Bei Beachtung aller empfohlenen Regeln ist die Laser-Haarentfernung absolut sicher und verursacht keine Nebenwirkungen. In unserer Hautarztpraxis von Juri Kirsten in Berlin kann die Laser-Haarentfernung ab 18 Jahren in jedem Alter durchgeführt werden. Gegenanzeigen sind Schwangerschaft und das Vorhandensein von Hautkrebs.

Für wen ist die Laser-Haarentfernung geeignet?

Im Gegensatz zu den anderen Arten von Lasergeräten ist ein Diodenlaser für die Haarentfernung von Haaren jeder Farbe, mit Ausnahme von weißen Haaren und Flaumhaaren, wirksam. Die letzteren können gut mit dem Carbon Peeling entfernt werden. Die Laser-Haarentfernung ist sowohl für gebräunte als auch für dunkle Haut gleichermaßen sicher. Der Diodenlaser eignet sich jedoch nicht für Menschen mit der Haut des 5. und 6. Hauttypen nach Fitzpatrick. Die optimale Wellenlänge des Geräts und individuell ausgewählte Parameter ermöglichen es, ausschließlich auf den Haarschaft und dessen Follikel einzuwirken, ohne das umliegende Gewebe zu beschädigen. Somit ist die Bildung von Verbrennungen und Pigmentflecken so gut wie ausgeschlossen. Die einzige wichtige Bedingung, die die Patienten einhalten müssen, ist kein Sonnenbaden 4 Wochen vor und 2 Wochen nach der Behandlung.

Wie viele Sitzungen sind erforderlich, um das Haar dauerhaft zu entfernen?

Der Diodenlaser übt seine Wirkung nur auf aktive, anagene Follikel aus. Nach 3-5 Wochen „erwachen“ jedoch junge, noch schlafende Anagenzwiebeln, was zum Wachstum neuer Haare führt. Diese sollten in nachfolgenden Sitzungen der Laser-Haarentfernung zerstört werden. Bereits nach der ersten Sitzung mit einem Diodenlaser verschwinden 15 bis 30% aller Haarfollikel dauerhaft. Für die zweite Sitzung ergibt sich ein kumulativer Effekt. Es sollte erst nach dem Nachwachsen der Haare eine nächste Behandlung durchgeführt werden. Für verschiedene Bereiche ist dieser Zeitraum unterschiedlich. Für das Gesicht, die Achselhöhlen, die Bikinizone sind dies in der Regel ein bis zwei Monate. Für den Rücken und die Beine beträgt dieser Zeitraum zwei bis drei Monate. Um die Häufigkeit der Behandlungen zu bestimmen, verwenden wir folgende Tabelle.

Tabelle des Haarwuchszyklus in verschiedenen anatomischen Zonen

Hautareal Anagen (Monate) Wiederholunsfrequenz (Monate) Sitzungen insgesamt
Rücken 3-6 2 4-5 Frau,  6-8 Mann
Beine 3-6 3 5-6
Arme 1-2 2 5-7
Waden 4-5 3 7-9
Achseln 3-4 2-3 5-7
Gesicht 3-4 1 4-6
Bikinizone 2-3 1-2 5-8

Um unerwünschte Haare dauerhaft zu entfernen, sind durchschnittlich 4 bis 7 Sitzungen erforderlich, abhängig vom Fototyp der Haut und der Hautbereiche des Patienten.

Die Laser-Haarentfernung kann an jedem Bereich des Körpers einschließlich des Gesichts durchgeführt werden. Die empfindliche Zone des tiefen Bikinis kann nur mit einem Diodenlaser behandelt werden. Eine Behandlung der Bikinizone mit IPL Photoepilation ist aufgrund der starken Schmerzen während der IPL-Sitzung fast unmöglich.

Wie bereite ich mich auf die Laser-Haarentfernung vor?

Die dauerhafte Haarentfernung wird in unserer Hautarztpraxis ausschließlich von medizinisch ausgebildeten Spezialisten durchgeführt, die für die Arbeit mit Lasersystemen geschult worden sind. Ungefähr zwei Tage vor der Laser-Haarentfernung sollten die Haare an der Behandlungsstelle rasiert werden. Es ist zu beachten, dass Tätowierungsstellen und dunkle Pigmentierung auf der Haut zuverlässig vor Laserstrahlen geschützt werden müssen. Andernfalls können Verbrennungen und Narben auftreten.

Da das Laserziel der Chromophor Melanin im Haarschaft und in der Matrix ist, ist es wichtig, dass sich das Haar während des Eingriffs im Follikel befindet. Daher sollten Patienten mindestens 6 Wochen vor dem Eingriff kein Shugaring, keine Wachsbehandlung oder Elektrolyse anwenden. Sie können einen Rasierer und Enthaarungscremes verwenden, da diese den Haarschaft im Follikel belassen.

Was passiert nach der Laserepilation-Sitzung?

Innerhalb weniger Tage fallen die Haare aus dem mit dem Laser karbonisierten Follikel aus. Sie haben eine dunkle Farbe und Sie werden denken, dass sich das Haarwachstum verstärkt hat. Diese Haare lassen sich jedoch leicht mit einer Pinzette entfernen, da sie bereits leblos sind.

Ein perifollikuläres Ödem, das Auftreten von Papeln und die Rötung der Haut (Abbildung 5) weisen darauf hin, dass der Bereich korrekt und mit ausreichender Energie behandelt wurde.

Darstellung der Haut nach einer Laserhaarentfernung

Abb. 5. Die Haut nach einer richtig durchgeführten Laser-Haarentfernung

Ödeme und das Brennen können 1 bis 3 Stunden oder sogar bis zu einem Tag nach der Behandlung anhalten, die Rötungen können manchmal über mehrere Tage vorhanden sein. Zur Linderung der Symptome können Kühlkompressen und beruhigende Cremes verwendet werden. Nach der Haarentfernung sollten die Patienten Sonneneinstrahlung innerhalb von 3 bis 4 Wochen vermeiden.

Worauf sollte man nach der Laser-Haarentfernung achten?

In den meisten Fällen dauert die natürliche Abstoßung von durch Laser epiliertem Haar mehrere Wochen. Um allergische Reaktionen und Entzündungen zu vermeiden, ist die Hautpflege zuhause, die Sie leisten müssen, unerlässlich. Zum Beispiel wird nach der Laser-Haarentfernung in der ersten Woche nicht empfohlen, im Pool zu schwimmen, ein Bad zu nehmen oder laserbehandelte Bereiche mit kosmetischen Mitteln zu behandeln. Auch Sonnenbaden und den Besuch eines Solariums sollte man in den nächsten 4 Wochen unterlassen. Ultraviolette Strahlen halten Melanin in den Haarzwiebeln und schwächen dadurch die Wirksamkeit des Laser-Haarentfernungs-Verfahrens. 

Wie lange bleibt das Ergebnis der Laser-Haarentfernung erhalten?

Es gibt einen Unterschied zwischen vollständigem Haarausfall und dauerhafter Haarentfernung. Vollständiger Haarausfall bedeutet, dass das Haarwachstum ganz aufhört. Der Wachstumsstopp kann vorübergehend oder dauerhaft sein. Der Diodenlaser führt zu einem vollständigen, aber vorübergehenden Haarausfall mit anschließender langfristiger Reduzierung der Haarmenge. Dies ist ein wichtiger Punkt, den Sie beachten müssen bei Ihrer Erwartung von diesem Verfahren.

Verschiedenheit der Laser-Systeme zur dauerhaften Haarentfernung

Der Markt für Systeme zur dauerhaften Haarentfernung ist selbst für professionelle Anbieter oft unüberschaubar. Inzwischen werden Systeme zur dauerhaften Haarentfernung bereits zu einem Anschaffungspreis ab 8.000 Euro angeboten. Ein zufriedenstellender Behandlungserfolg und eine wirklich dauerhafte Haarentfernung sind mit diesen Systemen allerdings nicht zu erwarten. Medizinische und für den klinischen Einsatz konzipierte Systeme für die dauerhafte Haarentfernung kosten ein Vielfaches dieses Betrages und sind dementsprechend auch mit aufwendiger Technologie ausgestattet, die den gewünschten Behandlungserfolg bei der dauerhaften Haarentfernung sicherstellen. Leider ist der Unterschied der verschiedenen Systeme für die Patienten zunächst nicht sichtbar, sondern zeigt sich erst nach mehreren Behandlungen, wenn der Behandlungserfolg eintritt oder ausbleibt und die Haare nicht dauerhaft entfernt sind. Für ein optimales Behandlungsergebnis ist es ebenfalls notwendig, dass der Behandelnde bei der dauerhaften Haarentfernung alle Möglichkeiten des Systems ausschöpft, ohne die Sicherheit des Patienten zu vernachlässigen. Dies kann er aber nur bei langjähriger Erfahrung, einer intensiven Ausbildung und ständigen Fortbildungen sicherstellen.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (17 votes, average: 4,47 out of 5)
Loading...
Verwandte Begriffe: Laser Haarentfernung Berlin, dauerhafte Haarentfernung Berlin, IPL Berlin, Laser oder IPL, Haarentfernung Bikini Berlin, Haarentfernung Berlin, Epilation Berlin, Preise Laser Haarentfernung Berlin, Haarentfernung Laser, Preise Dauerhafte Haarentfernung Berlin, Preise Haarentfernung Berlin, IPL Haarentfernung.
Call Now Button

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen