logo
logo

Behandlung der Hyperhidrose mit Radiofrequenz-Thermotherapie (RFTT) in der Praxisklinik Juri Kirsten in Berlin

Behandlung der Hyperhidrose mit Radiofrequenz-Thermotherapie (RFTT) in der Praxisklinik Juri Kirsten in Berlin

schweissdruesen_radiofrequenz

Verwandte Begriffe: Behandlung des übermäßigen Schwitzens, nichtoperative Hyperhidrose Behandlung, Schweißdrüsenbehandlung ohne OP.

Allgemeines

In den letzten Monaten finden fraktionierte Radiofrequenz-Mikronadel-Systeme immer mehr Einsatzgebiete in der ästhetischen Medizin. Falten, Erschlaffung der Haut, Porenverkleinerung, Akne- und Aknenarben-Behandlung, Hals und Dekolleté-Straffung, Dehnungsstreifen sind die häufigsten Indikationen für diese moderne Technologie. In unserer Praxisklinik Herr Juri Kirsten in Berlin wird diese moderne nichtoperative Methode bei der Behandlung der Hyperhidrose mit Erfolg eingesetzt.

Wie ist die Wirkungsweise des Mikro-Nadel Fractional RF Systems?

Der Wirkungsmechanismus des Mikro-Nadel-Radiofrequenz-Verfahrens beruht auf der Zufuhr der bipolaren Radiofrequenz-Energie mit Hilfe der in die Hauttiefe eingeführten sehr feinen Nadeln, genau dort, wo sich die Schweißdrüsen befinden.

Schweissdrusenbehandlung vorher nachher sauber

Die entstehende Hitze soll die Schweißdrüsen irreversibel zerstören.

Wie wird die Schweißdrüsenbehandlung mit Radiofrequenz-Thermotherapie durchgeführt?

Für die genaue Lokalisation der übermäßigen aktiven Schweißdrüsen vor der Behandlung der axillaren Schweißdrüsen in den Achselhöhlen wird in unserer Praxisklinik in Berlin ein Jod-Stärke-Test nach Minor durchgeführt. Dadurch kommt es zur Abfärbung der übermäßig aktiven Schweißdrüsen, die sich deutlich dunkel blau bis schwarz hervorheben. Der zu behandelte Hautbereich wird von herr Juri Kirsten markiert, desinfiziert und mit der Spritze betäubt. Die vergoldeten Nadeln werden in einem Rhythmus von Millisekunden, gleich einem Stempelverfahren, mit Hilfe eines Handstücks in die Haut eingeführt und auch sofort wieder zurückgezogen. Erst nachdem die Nadeln in die subkutane Hautschicht eingedrungen sind, erfolgt für wenige Millisekunden ein Radiofrequenzimpuls, um Wärmewirkung freizusetzen und die Schweißdrüsen mit begleitenden Nerven zu koagulieren.

Wird die Hautoberfläche auch beschädigt?

Die Möglichkeit, gezielt in die tieferen Hautschichten bis in die Unterhaut zu arbeiten, ohne die Hautoberfläche zu schädigen, wird bei dem Mikronadel RF System durch die Verzögerungszeit der Radiofrequenz geregelt. Während des Eindringens in die Haut bleiben die Nadeln kalt.

Ist die Behandlung mit Radiofrequenz-Thermotherapie schmerzhaft?

Aufgrund dessen, dass für die Zerstörung der Schweißdrüsen eine sehr hohe Energie benötigt wird, muss Herr Juri Kirsten die zu behandelten Hautareale mit einer Spritze lokal betäuben. Daher erfolgt die Behandlung völlig schmerzlos.

Wie sieht die Haut nach der Behandlung aus?

Wie bei jeder invasiven Behandlung gibt es hier auch einige Nebenwirkungen wie vorübergehende Erytheme, Druckempfindlichkeit, Schwellungen und punktförmige Krustenbildung. Alles klingt nach wenigen Stunden oder bei sehr empfindlichen Personen nach 2 bis 3 Tagen ab. Die behandelten Areale bleiben von den Hämatomen in der Regel verschont und die Bewegungsfreiheit wird in der Regel nicht beeinträchtigt.

Wie oft wird es behandelt?

In 4 bis 6 Wochen wird die Behandlung in unserer Praxisklinik Herr Juri Kirsten in Berlin in gleicher Weise wiederholt.

Wie viele Sitzungen sind für den Behandlungserfolg notwendig?

Der Behandlungszyklus wird abgeschlossen, sobald der Jod-Stärke-Test sehr gute Ergebnisse aufweist. Dafür werden 2 bis 3 Sitzungen notwendig. In seltenen Fällen wird eine vierte Sitzung für die Perfektionierung des Endbefundes erforderlich sein.

Mit welchen Nebenwirkungen ist bei der Radiofrequenz-Thermotherapie noch zu rechnen?

Einige Nebenwirkungen finden Patienten unserer Praxisklinik in Berlin sogar als sehr positiv: mehr als 30% der Patienten verlieren die Behaarung in den Achselhöhlen. Alle Behandelten fühlen sich erleichtert nach dem Verschwinden des unangenehmen Geruchs (Osmidrosis), weil die Apokrinen Schweißdrüsen auch zerstört werden.

Wer darf nicht mit Radiofrequenz-Thermotherapie behandelt werden?

Gegenanzeigen für die Behandlung mit Mikro-Nadel Fraktional RF System sind: Schwangerschaft, Stillzeit oder Gerinnungsstörungen.

Ist die nichtoperative Behandlung der Hyperhidrose mit Radiofrequenz-Thermotherapie dauerhaft?

Die neue nichtoperative Therapie axillarer Hyperhidrose mit Hilfe des fraktionierten Mikronadel Systems „RF Secret“ stellt eine innovative Behandlungsoption dar, die eine hochwirksame Alternative zu den bisherigen Therapiemöglichkeiten bietet. Insgesamt zeichnet sich in den Ergebnissen eine erfreulich hohe Zufriedenheit unserer Patienten ab.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch in der Praxis-Klinik Juri Kirsten in Berlin. Alle unsere Behandlungskonzepte sind maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten. Gerne nimmt sich Herr Juri Kirsten Zeit, um in Ruhe mit Ihnen über Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich der Faltenunterspritzung zu sprechen. Sie können gerne einen Onlinetermin oder telefonisch in unserer Praxisklinik im Zentrum von Berlin einen Beratungstermin vereinbaren.