logo
logo

Bidirektionales resorbierbares Silhouette Soft™ Fadenlifting in der Praxisklinik in Berlin

Bidirektionales resorbierbares Silhouette Soft™ Fadenlifting in der Praxisklinik in Berlin

Bidirektionales-resorbierbares-Silhouette-Soft-Fadenlifting

Synonyme: Milchsäure Fäden, Glykolsäure Fäden, Polylactic Acid and Glycolic Acid sutures, Threads, selbstauflösendes Fadenlifting, Fadenlifting mit resorbierbaren Fäden, Anchorage Lift.

Allgemeine Information über Silhouette Soft™ Fadenlifting

Bei der Alterung des Gesichtes bestimmen am meisten zwei wichtige Symptome die größten Sorgen unserer Patienten:

  • Verlust der Hautelastizität und des Muskeltonus, was zum Absacken der Gesichtspartien führt und als Folge die verschwommenen Gesichtskonturen verursacht;
  • Die Entstehung von Falten, feinen Linien und Furchen.

Diese Symptome verschlechtern sich mit fortgeschrittenen Alter und Menopause durch den Abbau von Kollagen und den natürlichen Fettdepots im Gesicht, sowie Absenken des Fettgewebes in der unteren Gesichtshälfte und Entstehung eines Doppelkinns sowie von Hamsterbäckchen.

Es gibt moderne Methoden um diese Probleme zu lösen: Man kann das verlorene Volumen ersetzen (z.B. mit Hyaluronsäure oder mit eigenem Fett) und die abgesunkene Haut- und Muskelpartien straffen lassen entweder chirurgisch (Facelifting) oder nichtinvasiv mit Hilfe des fokussierten HiFi Ultraschall Doublo® (…weiterlesen) oder Ulthera® und Silhouette Soft™ Fadenlifting.

Bisher hat sich Silhouette Soft™ Fadenlifting in den USA, Italien, Frankreich, Russland und Spanien etabliert, besonders deshalb, weil es sich um eine “lunch procedure“ handelt, die ambulant und schnell durchgeführt wird.

Faden. Silhoutte Soft Fadenlifting in der Praxis Dr. Juri Kirsten in Berlin

Ziel ist es, absinkendes Gewebe des Gesichtes und des Halses über einen mit kleinen kegelförmigen Noppen versehenen Faden an festeren Strukturen zu fixieren und zu straffen.

Silhouette Soft™ Fadenlifting ist eine besondere Methode, die zwei Wirkungen vereinigt:

  • Ein diskreter und sofortiger Liftingeffekt: sobald Herr Juri Kirsten die Fäden eingeführt hat, die abgesunkenen Hautpartien werden wieder gestrafft;
  • Natürlicher regenerativer Effekt: Im Laufe der Auflösungszeit stimuliert der Hauptbestandteil der Fäden, Polymilchsäure (polylactic acid) die natürliche Kollagenproduktion und dadurch wird eine Verbesserung der Hautstruktur erreicht.

Obwohl sich die Fäden nach mehreren Monaten vollständig auflösen, bleibt ein Lifting-Effekt erhalten, da sich im Gewebe eine Art Bindegewebskorsett gebildet hat.

Für wen ist das Silhoutte Soft™ Lifting indiziert?

Die Silhoutte Soft™ Lifting Methode ist ideal für Männer und Frauen mit leichter bis mittelschwerer Erschlaffung der Gesichtshaut, insbesondere im Bereich der:

  • Augenbrauen. Silhoutte Soft Fadenlifting in der Praxis Dr. Juri Kirsten in Berlin   Augenbrauen,
  • Wangen, naso-labialen Falten. Silhoutte Soft Fadenlifting in der Praxis Dr. Juri Kirsten in Berlin   Wangen, naso-labialen Falten,
  • Hamsterbäckchen. Silhoutte Soft Fadenlifting in der Praxis Dr. Juri Kirsten in Berlin   Hamsterbäckchen,
  • Fadenlifting am Hals. Silhoutte Soft Fadenlifting in der Praxis Dr. Juri Kirsten in Berlin   am Hals.

Diese Technik ist für folgende Patienten relevant:

  • Für jene, die die Auswirkungen der Gravitationseffekte der Hautalterung verlangsamen wollen;
  • Die keine invasiven Maßnahmen vornehmen wollen;
  • Die sich keine Ausfallzeiten leisten können;
  • Keine auffälligen Veränderungen im Gesicht nach dem Eingriff haben wollen;
  • Biologisch abbaubare Materialien bevorzugen.

Wer ist nicht für das Silhoutte Soft™ Lifting geeignet?

Silhoutte Soft™ Lifting ist für alle Hauttypen geeignet. Die selbstauflösenden Fäden aus Polymilchsäure wurden im Rahmen der klinischen Studien getestet und es wurden keine allergischen Reaktionen festgestellt.

Allerdings, für diejenigen, die ein erhöhtes Allergiepotenzial haben und auf mehrere Allergene reagieren, oder wer schon einmal eine Allergie auf irgendwelche Biomaterialien hatte, sollte das Risiko im Beratungsgespräch mit Herrn Juri Kirsten erörtern.

Bei einer stark ausgeprägten Erschlaffung der Haut muss während des kostenlosen Beratungsgesprächs mit Herrn Juri Kirsten volle Aufmerksamkeit gegeben werden.

Wie ist die Vorbereitung vor einem Faden Lifting?

Zwei Wochen vor dem Fadenlifting dürfen keine Aspirin® haltigen Medikamente oder Vitamin E Präparate mehr eingenommen werden. Im Fall von Schmerzen können Sie als Alternative Paracetamol einnehmen. Verzichten Sie 1 Woche vor der Behandlung auf den Genuss von Alkohol und Nikotin.

Welche Betäubung wird angewandt?

Eine Lokalanästhesie ist nur an den Ein- und Austrittspunkten der Fäden erforderlich./p>

Wie verläuft das Fadenlifting?

Zuerst werden am sitzenden Patienten die Vektoren der Hautstraffung markiert und mit dem Patienten besprochen. Nach der lokalen Betäubung unter sterilen Bedingungen wird Herr Juri Kirsten den Faden mit einer Führungsnadel in das subkutane Gewebe platzieren und an der vorher markierten Stelle wieder herausführen. Der Faden wird abgetrennt und unter der Haut versenkt. Durch die Kegel am Faden wird das Unterhautgewebe bei Zug in der gewünschten Position an den weniger beweglichen Hautarealen fixiert. Der Straffungseffekt ist sofort sichtbar und hält etwa anderthalb bis 2 Jahre, bis sich der Faden aufgelöst hat. Die Anzahl der Fäden hängt von der Indikation des einzelnen Patienten ab. Der Eingriff ist jederzeit wiederholbar.

Was muss man besonders nach dem Eingriff beachten?

In den ersten Tagen führt häufiges kühlen zu weniger Schwellung und beschleunigt die Wundheilung. Eine erhöhte Lage des Kopfes beim Schlafen und ausschließlich auf dem Rücken zu schlafen ist nach dem Fadenlifting aus demselben Grund empfehlenswert. Bereits einen Tag nach dem Fadenlifting können Sie wieder duschen. Vermeiden Sie drei Wochen nach der Behandlung jeden direkten Druck auf das behandelte Areal, in dem die Fäden platziert wurden. Versuchen Sie, extreme Gesichtsbewegungen in dem behandelten Bereich in den ersten drei Wochen zu vermeiden, z.B. exzessives Kauen, Reden, Gähnen, Lachen oder andere Bewegungen, die den behandelten Bereich tangieren. Vermeiden Sie das Trinken mit einem Strohhalm.

Gesichtsmassagen oder andere kosmetische und ästhetische Gesichtsbehandlungen sollten ebenfalls drei Wochen lang vermieden werden. Sie sollten sich während der ersten postoperativen Woche keiner Zahnbehandlung unterziehen.

Leichte Schwellungen und ein möglicher Bluterguss können Sie ungefähr 4-8 Tagen begleiten. Um diese zu minimieren, wird Ihnen von Juri Kirsten ein Empfehlungsblatt ausgehändigt.

Wann kann wieder Sport getrieben werden?

Nach einem Fadenlifting sollten Sie 4-5 Wochen keinen Sport treiben.

Was sind die Risiken eines Fadenliftings?

Grundsätzlich birgt jeder operativer bzw. minimal invasiver Eingriff gewisse Risiken (z.B. Medikamentenunverträglichkeit, Blutergüsse, Wundheilungsstörungen, Entzündungen, Schwellungen oder Narbenprobleme). Herr Juri Kirsten bespricht mögliche Risiken mit Ihnen im Rahmen der Beratungs- und Vorbereitungsgespräche.

Womit kann man das Fadenlifting kombinieren?

Kombinationen mit anderen gesichtsverjüngenden Maßnahmen, wie zum Beispiel mit einer Fraktionierten –Laserbehandlung, chemischen Peeling, Plasmalifting mit eigenem thrombozytenreichem Plasma PRP, Eigenfettbehandlung mit Fettstammzellen sind jederzeit möglich.

Eine besonders sinnvolle Kombination ist mit dem neuen fokussierten HiFu Ultraschall Doublo® oder Ulthera®. Dadurch können fokussierte Ultraschallwellen eine Straffung in tiefer gelegenen Muskeln erzielen, ohne die Hautoberfläche zu schädigen. Die Kollagenschicht der Gesichtshaut wird durch die thermische Wirkung des fokussierten HiFu Ultraschalls gestärkt und das Gesicht wirkt danach straffer.

Kann man durch das Fadenlifting ein Facelifting ersetzen?

Fadenlifting wird nicht als Ersatz für ein Facelift angesehen: Ist der Hautüberschuss zu groß, wird eine Facelifting Operation indiziert. Das Fadenlifting mit Silhouette Soft™ Fäden steht für die kleineren Veränderungen im Gesicht und Halsbereich zur Verfügung. Das Fadenlifting ist unvergleichlich weniger eingreifend, als ein operatives Facelifting, und führt dabei zu sehr guten Resultaten.

Alle unsere Behandlungskonzepte sind maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten. Gerne nimmt sich Herr Juri Kirsten Zeit, um in Ruhe mit Ihnen über Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich Ihres Gesichtes zu sprechen. Dieses Beratungsgespräch mit Herrn Juri Kirsten ist immer unverbindlich. Sie können gerne einen Onlinetermin oder telefonisch in unserer Praxisklinik in Berlin einen Beratungstermin vereinbaren.